Auf Hitlers Spuren durch München

Wann?

1.Februar – 31. Dezember: Sa um 14:40

und 1. Juni – 31. August: Mo + Mi + Sa um 14:40

Wie lange?

2,5 Stunden

Wieviel?

18,00 € und 16,00 € für 26- und 67+

Trinkgeld?

Ja, gerne. Alle unsere Gästeführer*innen werden von uns bezahlt. Dennoch ist Trinkgeld ein wichtiger Teil ihres Einkommens.

Wo?

Treffpunkt und Tourstart ist am Marienplatz vor der Touristen Information der Stadt München im Gothischen Rathaus. Unsere Tourleiter*innen haben ein gelbes Münchener Stadtführungsschild mit roter Schrift. Hier geht es zur Seite „Treffpunkt“.

Tickets:

Online auf dieser webpage und in allen Touristen Informationen der Stadt München.

Per Telefon 089 2423 1767 oder online unter

touren@stadtfuehrungenmuenchen.de

Private Tour:

Suchen Sie eine eigene Führung nur für Ihre Familie, Freunde und Bekannte oder als Firmen-Event?

Möchten Sie eine private Tour mit Ihren eigenen Gästeführer*innen zu einem Termin Ihrer Wahl?

Hier können Sie buchen: Private Tour: Auf Hitlers Spuren durch München

Adolf Hitler machte München zu seiner “Hauptstadt der Bewegung”. In München stießen Hitlers Machtträume nach den Schrecken der blutigen Räterepublik auf einen fruchtbaren Nährboden.

Wir folgen den Spuren der Machtergreifung und des Schreckensregimes des Diktators: Von der ersten Massenveranstaltung der NSDAP im Hofbräukeller über den fehlgeschlagenen Putschversuch 1923 am Odeonsplatz bis zum Königsplatz, auf welchem erste Massenaufmärsche der Partei stattfanden.

Wir halten im Hofgarten, um über den Widerstand zu sprechen. Wir besuchen alle wichtigen Plätze und Gebäude, die eine Rolle in diesem dunklen Teil der Münchner Geschichte spielten, der schließlich mit der Zerstörung dieser schönen Stadt endete.